NextCloud

Unternehmen im öffentlichen Bereich und Behörden sollten zu NextCloud wechseln und alle Microsoft Produkte rausschmeißen. Sogar Ionos und andere Cloud Anbieter stellen NextCloud mittlerweile zur Verfügung. Schön blöd, wer das nicht nutzt.

Generell muss vielen mittlerweile klar sein, dass Windows seit vs. 11, das neue Outlook, die Lizenzbedingungen von MS Office, die Querelen rund um Teams nur eines zeigen: Die verbreiteten und bekannten MS Produkte sind der Weg ins Nirgendwo. Microsoft hat sich da total verrannt. Keins der Produkte ist DSGVO konform, nicht ansatzweise. Es gibt Nischenprodukte wie die Dynamics 365 Produkte (Business Central und Co.), die sind ganz ok. Aber sonst…

Also weg mit Windows, Windows Server, Exchange, Outlook, MS Office, Teams, usw.

Wechseln zu Linux basierten Systemen + OpenSource Software, jetzt!
Was bringts? Viel mehr Sicherheit, keine Probleme mit Hackerangriffen, Viren, Trojanern, usw. Stabile und deutlich schnellere Software, keine Probleme mit der Hardware oder mit Updates, vollständige Einhaltung der DSGVO und vieles mehr. Und es ist bio, vegan, nachhaltig … 😉

Beratung dazu jederzeit möglich.

Links:
* https://nextcloud.com
* https://cloud.ionos.at/loesungen/nextcloud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert